New York City // 2014

NYC

Nach tausenden Kilometer im Auto waren wir froh, dass wir in Vegas das Auto abgeben konnten und es ab nach MANHATTAN ging. Big Apple… Die Stadt ist einfach fett! Ich war 2009 schon einmal da und hatte eine kleine Kompaktknipse dabei. Damals fotografierte ich noch nicht „richtig“. Zuhause angekommen war ich enttäuscht wie schlecht die Bilder waren und dass das Gefühl dieser Stadt mit den riesigen Wolkenkratzern gar nicht rüberkommt. Wie auch, wenn von allen Gebäuden nicht mal die Hälfte drauf ist… New York schreit nach Ultraweitwinkel. Ab diesem Zeitpunkt wollte ich richtig fotografieren – ich wollte bessere Fotos machen! Letztendlich war das auf jeden Fall einer der Auslöser die mich zur Fotografie getrieben haben. Und ja, dieses Mal sind die Bilder deutlich besser! Einige davon gefallen mir sogar sehr gut. Seht selbst!

Skyline von Brooklyn aus gesehen bei blauer Stunde…

NYC

NYC

Downtown beim Rockerfeller Center mit ND-Filter und Langzeitbelichtung. Ich liebe solche Bilder mit ziehenden Wolken.

NYC

Chrysler building und Mitzieher eines Taxis…

NYC

NYC

NYC

Hier Fotos von der Grand Central Station bzw. in direkter Umgebung. Alle Außenaufnahmen im Abendlicht fotografiert.

NYC

NYC NYC NYC

Natürlich lohnt sich auch immer der kurze Ausflug nach Staten Island. Von dort hat man ganz gute Sicht auf die gesamte Skyline der Stadt sowie auf die Freiheitsstatue, da man hier mit dem Schiff direkt vorbei fährt.

NYC   NYC

NYC

Zurück in der Stadt und ab in Richtung Wall Street und Börse…

NYC

NYC

NYC

Das letzte Mal als ich in NYC war, stand der neue One World Trade Center noch nicht… Nun war es gerade im Endstadium des Aufbaus. Fand den Bildausschhnitt irgendwie passend mit der Polizei im Vordergrund…

NYC

NYC

NYC

Ein Gebäude welches mir wirklich sehr gefällt ist das Flat Iron Building. Hier habe ich eine längere Belichtung gemacht, um die vielen vorbeifahrenden Autos einzufangen. Außerdem noch ein Foto kurz bevor die Sonne unterging. Mir haben die tollen Schatten durch die tiefstehende Sonne gefallen!

NYC

NYC

Nun noch ein Bild vom Empire State Building… Ich habe das extra etwas „geisterhaft“ bearbeitet. Sieht so ein bisschen aus wie in einer verlassenen Stadt…

NYC

Außerdem noch der Times Square:

NYC

Natürlich muss man auch auf das Empire State oder das Rockerfeller Center hochgehen. Da ich 2009 schon auf dem Empire State war, ging es dieses Mal aufs Rockerfeller! Man hat einen grandiosen Blick über die Stadt und sieht auch das Empire State Building. Im Sommer könnte man auch den Central Park schön sehen. Hier also was von oben…

NYC NYC NYC

Die beiden Eingangsbilder der Skyline bei blauer Stunde sind wie gesagt von Brooklyn aus entstanden. Hierzu muss man über die Brooklyn Bridge. Und mit jedem Schritt Richtung Brooklyn hat man einen besseren Blick auf die Skyline.

NYC

Wir sind rechtzeitig in Brookyln angekommen, um den Sonnenuntergang und anschließend bei blauer Stunde (siehe auch oben) sowie bei Nacht zu fotografieren. Beim ersten Bild habe ich absichtlich stark unterbelichtet, um die rote Farbe zu betonen und die Skyline nur als groben Umriss darzustellen.

IMG_6286-1-186 IMG_6289-1-187

NYC

IMG_6303-1-190

IMG_6306-1-191

Nach einem geilem Roadtrip, spontanen Entscheidungen, ob man an einem bestimmten Platz noch länger verweilen möchte oder lieber weiter zieht (FREIHEIT!) und paar geilen Tagen in New York ging es dann wieder in die Heimat. Byebye USA – die Arbeit ruft wieder!

Advertisements

4 Kommentare zu „New York City // 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s